SPÖ Bad Vöslau

  • Facebook icon

Jahresversammlung 09.10.2021

Bad Vöslau: Königsberger-Ludwig/Wallner: Jahreshauptversammlung der SPÖ Bad Vöslau
Am Samstag, den 9. Oktober lud die SPÖ Bad Vöslau zur Jahresversammlung ins Volksheim
Gainfarn.

Als Referentin konnte Stadtparteivorsitzender Karl Wallner,
Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger – Ludwig begrüßen. Königsberger-Ludwig
berichtete über den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Corona. Königsberger-Ludwig:
„Impfen, impfen, impfen! Nur so bekommen wird die Corona-Pandemie in den Griff, um bald
wieder zum normalen Leben zurückkehren zu können!“

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung stand die Ehrung langjähriger Mitglieder, ein
Danke für 25 bis 70 Jahre Treue zur Sozialdemokratie. Natürlich war auch die
Zentrumgestaltung in Bad Vöslau Thema: Wallner: „Vom „ Pferd“ bis zum Kurzentrum soll
unser Zentrum erneuert werden.

Wir sind der Meinung, dass eine Erweiterung nur dann
sinnvoll ist, wenn das Areal der Firma Vöslauer, nämlich hinter dem Parkplatz ehemaliger
Billa, mit einbezogen wird“. Wallner weiter: „Das Hochregallager wird in Kürze in Betrieb
gehen – und nun wäre es an der Zeit mit der Firma Vöslauer in Verhandlung zu treten um
diese Grundstücke zu erwerben. Wir brauchen dringend Parkdecks und attraktive Geschäfte
in unserer Stadt.“

Daher die Forderungen der SPÖ Vöslau:

  • Ehebaldige Gespräch der Stadtgemeinde mit der Fa. Vöslauer
  • Planung des Zentrums inklusive dem Areal der Fa. Vöslauer
  • Zweites Parkhaus Bahnstraße - Machbarkeitsprüfung
  • Bekanntgabe geplanter Termin der Umsetzung
  • Information und Einbindung der Vöslauer Bürger und Bürgerinnen
  • SPÖ Frauen
  • SPV_Slider