SPÖ Bad Vöslau

  • Facebook icon
  • Flickr icon

GVV-Neujahrsempfang & Gemeinderatswahlkampfauftakt

des Verbandes sozialdemokratischer GemeindevertreterInnen teil.  Stadtrat Karl Wallner stand an der Spitze der SPÖ Bad Vöslau.

Die Gemeinderatswahl am 25. Jänner stand heuer im Mittelpunkt des traditionellen GVV-Neujahrsempfangs, der heuer am Abend des 8. Jänner in der FH St. Pölten über die Bühne ging.

Gastgeber GVV-Präs. LAbg. Bgm. Rupert Dworak nahm die Gelegenheit wahr, um erneut auf eine dringend notwendige Reform des nö. Wahlrechts für Zweitwohnsitzer hinzuweisen („Ich finde es beschämend, dass man in Niederösterreich die Möglichkeit hat, sich die Mehrheiten zu richten, das Wahlrecht zu missbrauchen!") und appellierte an die mehr als 500 anwesenden BürgermeisterInnen und GemeindemandatarInnen im Wahlkampf-Schlusssprint nicht müde zu werden, die Menschen über die Verdienste und Leistungen einer sozialdemokratischen Kommunalpolitik aufzuklären.

Auch Landesparteivorsitzender Bgm. Matthias Stadler schlug in diese Kerbe: „Wir müssen die Arbeit der SozialdemokratInnen in den Gemeinden und den Bezirken in den Focus stel-len und den Menschen klar machen, dass es soziale, faire und solidarische Politik nur mit uns gibt. Nur wir sind die GarantInnen dafür! Wir müssen aufzeigen, was letztendlich ein sozialdemokratisches Lebensgefühl ausmacht. Ganz im Gegensatz zu den Konservativen, bei denen diejenigen, die schon viel haben, noch mehr bekommen!"

Weitere Informationen zur Veranstaltung auf der Seite des Verbandes sozialdemokratischer GemeindevertreterInnen weiterlesen --->>>

  • SPÖ Frauen
  • SPV_Slider